a9dbc624-5a10-4279-917c-5f789c5a5d52

CPS GfK Consumer Index

Lesen Sie unsere monatlich erscheinenden Trends aus dem Lebensmitteleinzelhandel

Consumer Index 2024

April 2024
QUO VADIS PROMOTION?

Auf der Suche nach Balance – Papier und/oder Online: die Zukunft des Handzettels

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat April 2024:

  • Status Quo: Auch im Jahr 2024 nehmen Promotions an Bedeutung weiter zu
  • Die Akzeptanz neuer digitaler Handzettelformate steigt kontinuierlich
  • Der höhere Uplift wird über mehr Einkaufsakte und mehr Menge/Trip erreicht
  • ‚Durchatmen‘ nach dem Ostermonat: LEH-Vertriebsschienen im April 2024

März 2024
KEHRTWENDE BEI DEN PREISEN – ABER AUCH IM MARKT?

Handelsmarken geben bei der Preisdynamik die Richtung vor – Revival für Premium und Qualitätsorientierung?

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat März 2024:

  • In einem Drittel der Kategorien sinken die bezahlten Preise im 1. Quartal 2024
  • Mittemarken stehen vor Herausforderungen beim Shopper
  • Starke Umsatzzuwächse beim Trend ’Premium‘ deuten auf steigende Qualitätsorientierung hin
  • Geringere Preissteigerungen und höhere Einkommen bringen allmählich die Einkaufsfreude zurück

Februar 2024
2024: HERSTELLER- ODER HANDELSMARKE?

Zum dritten Mal in Folge ein ‚Jahr der Handelsmarken‘ – oder werden Herstellermarken Marktanteile gewinnen?

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Februar 2024:

  • Handelsmarken können auch auf Basis Menge leicht wachsen
  • Mittemarken verloren 2023 an alle Markentypen, vor allem an die Preiseinstiegs-Handelsmarken
  • Aufgrund der langen Preis-Thematik haben sich neue Routinen gebildet
  • FMCG Warenkörbe: Entlastung an der Preisfront sorgt für höhere Einkaufsmengen

Januar 2024
VEGANUARY ALS ANREIZ?

Weiteres Wachstum, doch die Freude an einem pflanzlichen Ernährungsmonat ebbt ab.

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Januar 2024:

  • Der Anteil vegetarischer und veganer Haushalte nimmt in den jungen Generationen ab
  • Der Anteil der jüngeren Menschen, die sich im Januar komplett vegan ernähren wollen, sinkt im Januar 2024 gegenüber Januar 2023
  • Im VEGANUARY 2024 konnten die Umsätze und Mengen für fleischanaloge Produkte im Vergleich zum VEGANUARY 2023 weiter gesteigert werden

Consumer Index 2023

Dezember 2023
DAS JAHR 2023 – ERGEBNISSE UND PERSPEKTIVEN FÜR FMCG

Menschen, Preise, Handel, Marken, Trends

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Dezember 2023:

  • Den privaten Haushalten in Deutschland geht es wieder leicht besser
  • Preissteigerungen 2022 + 2023 in Addition auf hohem Niveau – seit kurzem schrittweise Entspannung
  • Mittemarken stehen vor Herausforderungen beim Shopper
  • ‚Gesundheit‘ und ‚Premium‘ erstarken wieder; ‚Nachhaltigkeit‘ schwächelt;
    ‚Convenience‘ bleibt stark

November 2023
ES HÖRT NICHT MEHR AUF!

Weshalb Nachhaltigkeit ein großes Thema bleiben wird

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat November 2023:

  • Die Bereitschaft, für Bio-/Öko-Produkte mehr Geld auszugeben, variiert stark je nach finanzieller Ausstattung, die Mehrpreiszahlbereitschaft nimmt 2023 ab.
  • Für viele jüngere Haushalte ist Milchersatz inzwischen eine echte Alternative zur Milch; Akut wird der Ausgabenanteil reduziert, nicht aber die Menge.
  • Starker Anstieg bei Millennials, die bekunden, ihren Fleischverzehr reduzieren zu wollen; tatsächlich bleibt der Ausgabenanteil für Fleisch aber stabil, allerdings gewinnt Bio-Fleisch hinzu.

Oktober 2023
’HANDZETTEL-ZEITENWENDE‘

Ist die Zeit des Papier-Handzettels abgelaufen?

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Oktober 2023:

  • Der Anteil der regelmäßigen Papier-Handzettel-Nutzer steigt seit 2022 wieder; der Anteil der regelmäßigen Online-Handzettel-Nutzer wächst dynamischer
  • In den letzten sechs Jahren ist die Gruppe der Papierliebhaber um 13 Prozentpunkte geschrumpft; Multichannel-Fans sind jetzt die größte Gruppe
  • Insgesamt können sich 64 Prozent der Multichannel-Fans vorstellen, auf den typischen Handzettel in Papierform zu verzichten

September 2023
’BETTER PROMOTION‘

Wie kommen wir zu besseren statt mehr Aktionen?

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat September 2023:

  • Promotions steigen relativ stärker bei den Handelsmarken, die zudem – anders als die Herstellermarken – von diesem Anstieg profitieren
  • Der Promotionanstieg ist im Bereich der Super- und Verbrauchermärkte am stärksten, aber nur die Discounter steigern dadurch auch ihren FMCG-Umsatzanteil
  • Welche Shopper-Typen lassen sich bezüglich Promotion differenzieren?
  • Wann sind Promotions erfolgreich?

August 2023
BEAUTY GOES GREEN

Der Trend zur Naturkosmetik ist weiterhin da, aber Inflation und Kaufkraftverluste verändern die Rahmenbedingungen.

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat August 2023:

  • Naturkosmetik erhöht Absatz und Käufer, der Umsatz steigt jedoch unterdurchschnittlich
  • Käufer wandern von Herstellermarken ab zu Handelsmarken – Relevante Zielgruppen der Naturkosmetik überdurchschnittlich stark betroffen
  • Alles wieder normal zum Ende des Sommers? Entwicklung der Vertriebsschienen und Sortimente

Juli 2023
MARKENDÄMMERUNG

Wird aus einem ‚Jahr der Handelsmarken‘ gleich ein Jahrzehnt?

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Juli 2023:

    • Die Handelsmarken entwickeln sich im ersten Halbjahr 2023 weiter deutlich dynamischer als die Herstellermarken
    • In nur knapp 14% aller Kategorien verlieren die Handelsmarken Marktanteile, in knapp 30% der Kategorien steigern sie ihn um mehr als vier Punkte
    • In der Generation iBrain ist der Anteil der Kategorien mit starken Marktanteilsverlusten der Marktführer deutlich höher als in den älteren Generationen
    • Einkaufsstätten: preislich fast auf einer Linie – Bezahlte Preise steigen nicht mehr zweistellig

Juni 2023
QUO VADIS FLEISCHANALOG?

Die Kategorie der fleischanalogen Produkte befindet sich aktuell in einer Wachstumsflaute

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen::

    • Gebremste Dynamik bei Fleischanalog
    • Der Rückgang ist getrieben durch die Menge pro Trip und die Frequenz
    • In der Generation X verlieren die fleischanalogen Produkte Käufer

Mai 2023
ZEIT FÜR EINE POETISCHE REVOLUTION

Wie Marken die junge Generation erreichen

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

    • Fünf Generationen und ihre Spezifika (Auswahl)
    • Die Generation X ist die Generation Globalisierung
    • Die Generation iBrain ist durch Digitalisierung, Fridays for Future und Pandemie geprägt
    • Vor allem der pflanzliche Trend wird von den jungen Generationen getragen

April 2023
DIE MARKE IM HAMSTERRAD

Die Bedeutung der Promotion für die Marke

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat April 2023:

    • Auch im ersten Quartal 2023 gibt es noch ein starkes Trading Down, es ist jedoch deutlich schwächer als im dritten und vierten Quartal 2022
    • Im Allgemeinen ist die Tendenz, das Konsumverhalten einzuschränken, deutlich zurückgegangen, nicht jedoch bei Haushalten mit geringem Einkommen
    • Mit Promotions werden nicht nur die finanziell Schwächeren erreicht
    • Wachstumstempo in fast allen Vertriebskanälen deutlich gedrosselt

März 2023
NEUES KRÄFTEVERHÄLTNIS ODER STATUS QUO ANTE?

Die Marken-Handelsmarken-Relation im ersten Quartal 2023 und was bis Jahresende zu erwarten ist

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat März 2023:

    • Hoffnungsvolle Entwicklung des Konsumklimas im Jahr 2023
    • Auch in den ersten drei Monaten des Jahres 2023 ist der Anstieg der bezahlten Preise deutlich stärker als die Umsatzsteigerung
    • Im ersten Quartal 2023 gewinnt die Preiseinstiegs-Handelsmarke weiter deutlich Marktanteile hinzu
    • Das Promo-Hamsterrad dreht sich mit zunehmender Geschwindigkeit

Februar 2023
QUO VADIS BIO?

Trotz teils einschneidender finanzieller Restriktionen halten die Menschen an ihren Bio-Präferenzen fest

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Februar 2023:

    • Der Bio-Anteil an den Ausgaben für Lebensmittel und Getränke ist erstmals seit Langem wieder rückläufig
    • Durch den stärkeren Anstieg des Preisniveaus bei konventioneller Ware sinkt der Preisabstand zu den Bio-Erzeugnissen
    • Bei Bio-Erzeugnissen ist der Handelsmarkenanteil im Jahr 2022 noch stärker gestiegen als bei konventioneller Ware
    • FMCG-Sortimente: Kaufentscheidungen zwischen Müssen und Wollen

Januar 2023
WÜTENDER PRAGMATISMUS

Der Umgang der Menschen mit einer angespannten finanziellen Situation

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen im Consumer Index für den Monat Januar 2023:

    • Der Konsument reagiert zunehmend wütend auf die starken Preiserhöhungen
    • Die anhaltend hohe Inflation in Deutschland hat im 3. Quartal 2022 erneut zu einem Reallohnrückgang geführt
    • Durch die Inflation verändern sich die Kaufeinstellungen

Consumer Index 2022

Dezember 2022
VON ’NEW NORMAL‘ ZUR ’ZEITENWENDE‘

Was geschah 2022, was kommt 2023 im LEH und bei Fast Moving Consumer Goods?

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

    • Die Discounter sind seit April 2022 zunehmend im Umsatzplus, die Vollsortimenter erst seit Juli 2022 und mit deutlich geringerer Steigerung
    • Discounter mit deutlich gestiegener Einkaufsfrequenz und höherer Bonsumme, bei den Food-Vollsortimentern nahm der Bonbetrag dagegen ab
    • Nach starken Rückgängen zwischen 2018 und 2021 gewinnt die Preiseinstiegshandelsmarke wieder deutlich Marktanteile
    • Das Promo-Hamsterrad dreht sich mit voller Geschwindigkeit

November 2022
KAMPF UM SOZIALE ANERKENNUNG UND WERTSCHÄTZUNG

‚Planetary Health Brands‘ – Ein kurzer, tentativer Essay

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

    • 2023 – jenseits reiner Funktionalität geht es darum, die Resilienz der Menschen zu stärken – soziale Wertschätzung und Anerkennung stehen im Fokus
    • Menschen, die sich fast nichts mehr leisten können, klagen am häufigsten über fehlende Wertschätzung
    • Wertschätzung und die Aufgabe starker Marken

Oktober 2022
FUTURE MEAT 2.0

Auf dem Weg zu einem ’Planetary Health Lifestyle‘ –Push- und Pull-Faktoren für die Wahl von Fleischersatzprodukten

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Fleischersatzprodukte weisen weiterhin eine sehr dynamische Entwicklung auf
  • Die Ethischen Ästheten tragen den Trend zu Fleischersatzprodukten
  • Tierhaltung, Klima und Gesundheit beschäftigen die Deutschen
  • Discounter führen im Oktober beim Wachstum, allerdings auch beim Preisanstieg

September 2022
CATEGORY VISION IN ZEITEN MULTIPLER KRISEN

Den mittelfristigen Wachstumsstrategien von FMCG-Kategorien auf der Spur

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Der Anteil der Haushalte, die sagen, sie können sich fast nichts mehr leisten, hat deutlich zugenommen
  • Vor allem diejenigen, die sich fast nichts mehr leisten können, glauben, dass sich ihre finanzielle Situation weiter verschlechtern wird
  • Warum ist CATEGORY VISION gerade aktuell so relevant?
  • Der Deutschen liebste Beilage: von der Kartoffel zu den Teigwaren Alters- oder Kohorteneffekt?

August 2022
NACHHALTIGKEIT IN ZEITEN VON KLIMAKRISE UND INFLATION

Der Wandel vom Smart zum Creative Shopper und die Verflechtung von lokalen Bindungen und globaler Offenheit

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Die Mehrausgaben-Bereitschaft für regionale Produkte ist nach wie vor hoch, aber leicht rückläufig, während sie für Bio-/Ökoprodukte gestiegen ist
  • Die Ausgaben für Bioprodukte sind deutlich gestiegen und steigen weiter, die für regionale Produkte gehen nach flacherem Anstieg leicht zurück
  • Babyboomer und die ältere Generation X achten mehr auf Heritage, Millennials+ und die jüngere Generation X vor allem auf Bio und Nachhaltigkeit
  • Die Minderausgaben für regionale Produkte kommen vor allem den Handelsmarken zugute, insbesondere im Preiseinstiegsbereich
  • Die Inflation befeuert das Wachstum des Handels und der FMCG-Sortimente

Juli 2022
SINKENDE BEDARFSDECKUNG, ABER KEIN MASSEN-EXODUS

LEH Food-Vollsortimenter verlieren Marktanteile trotz Ausbaus der Shopper-Reichweite und höchster Shopper-Reputation

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Die Shopper haben dem LEH Food-Vollsortimenter keineswegs den Rücken gekehrt; sie konnten ihre Reichweite sogar stärker erhöhen als der Discount
  • Die Veränderung der Bedarfsdeckung hat sich im Vergleich Discount zu LEH Food-Vollsortiment deutlich unterschiedlich entwickelt
  • Trends bei den Vertriebsschienen: Die Inflation mischt die Karten neu FMCG-Sortimente: Was sein muss, muss sein – aber gespart wird überall

Juni 2022
HANDELSMARKEN – HALT GEBEND IN UNSICHEREN ZEITEN

Warum für Herstellermarken Werthaltungen wichtiger denn je sind

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Die Umsatzentwicklung im LEH dreht im Juni 2022 ins Plus
  • Der Marktanteil der Herstellermarken fällt im 1. Halbjahr 2022 auf das Niveau 2020; Tendenz für 2022: weiter fallend
  • Seit dem dritten Quartal 2021 steigen die Verbraucherpreise so stark an, dass die Reallöhne trotz steigender Nominallöhne sinken
  • Bei fünf von sieben Nachhaltigkeitstrends entwickeln sich die Herstellermarken negativ; Handelsmarken durchgehend positiv

Mai 2022
UMFASSENDE VERUNSICHERUNG TRIFFT AUCH NACHHALTIGKEIT

Die Nachfrage nach FMCG verändert sich strukturell in Richtung Discount und Handelsmarke – Bio und Nachhaltigkeit bleiben zentral

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Das Konsumklima in Deutschland sinkt auf ein neues Rekordtief
  • Seit Februar 2022 gibt es ein deutliches Trading down beim FMCG-Einkauf
  • Nachhaltigkeit gewinnt weiter Marktanteile – bei negativer Umsatzentwicklung
  • Die Frische-, Bio- und Naturfachmärkte verlieren deutlich an Umsatz
  • Bio entschlüsselt: eine tiefgreifende Analyse im Spannungsfeld zwischen Mainstream und Idealismus

April 2022
WIE DIE VERBRAUCHER DER INFLATION ENTGEHEN WOLLEN

Promotions, Handelsmarken, Konsumverzicht: Trading down-Strategien in Zeiten extrem steigender Preise für Fast Moving Consumer Goods

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Marken zum Normalpreis verlieren Umsatzanteile an Marken in Promotion & Handelsmarken
  • Preisentwicklung: Die Shopper bezahlen nicht jeden Preis
  • Vertriebsschienen: Die Discounter als Ausweg aus der Preisfalle?

März 2022
DAS HABECK-DILEMMA DES KONSUMS

Kulturmarken und Nachhaltigkeit in Zeiten knapper monetärer Budgets

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • 86 Prozent der Menschen haben mittlerweile Inflationssorgen, wenn es um Güter des täglichen Bedarfs geht
  • Preissteigerungen wirken sich in den Kategorien unterschiedlich aus
  • Handelsmarken gewinnen im ersten Quartal 2022 deutlich Marktanteile, besonders groß sind die Gewinne bei Nahrungsmitteln
  • Veggie ist weiter im Trend, jedoch wird auf Handelsmarken umgestiegen

Februar 2022
VOM TRADING UP ZUM TRADING DOWN!?

Wie die Menschen bei steigenden Preisen und sinkenden Reallöhnen ihr Einkaufsverhalten verändern

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Der Krieg in der Ukraine wird die Lebens- und Konsumstile mittel- und langfristig grundlegend verändern
  • Die drei Module der ’Inflations-Studie'
  • FMCG-Handelskanäle: Sortieren sich die Shopper neu?

Januar 2022
ENDE DES MENGENWACHSTUMS

Wie der Händler trotzdem gewinnen kann – Premiumisierung als Spiegelung des Konsumstils der neuen kreativen Mittelschicht

Erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Sowohl Qualitätsorientierung als auch Preissensibilität sind 2021 gestiegen
  • Herstellermarken gewinnen weiter an Bedeutung
  • Es geht nicht um ’Minus-Preis-Maximierung‘, sondern um ’Plus-Preis-Balance‘ – ein Blick in Richtung 2030